Notdienste Unterkünfte Kontakt
Ein Mann und zwei Frauen sitzen auf einer Bank und bekommen etwas von einem anderen Mann erklärt
Kirche mit sommerlichem Hintergrund

Zu Fuß

Ortsführungen

Der Ortskern von Bad Laer atmet Geschichte: Dort, wo heute das Leben pulsiert, spielte sich schon vor Jahrhunderten der Alltag der Bürger ab. Zwischen aufwendig restauriertem Fachwerk, dem Thieplatz, Geschäften und Cafés gibt es in Bad Laer historische Schätze zu entdecken, deren Wurzeln bis ins 11. Jahrhundert zurückreichen.

Mit einem Team aus erfahrenen Ortsführern der Bad Laer Touristik tauchen Sie ab in die 1.000-jährige Geschichte der Gemeinde Bad Laer am Südwesthang des Blombergs.

Laerer Urgesteine geben Einblicke in Laerer Geschichte(n) und wertvolle Tipps für Ihren Aufenthalt.

Ob Geschichten zur alten Kirchhofsburg, die über Jahrhunderte als Rückzugsort vor Plünderungen und Überfällen diente, spannende Fakten zum Wehrturm, dem „Griese Toarn“, der sich zum Wahrzeichen Bad Laers mauserte oder schauerliches Hintergrundwissen zum Paulbrink, Platz des alten Schandpfahls – bei unseren Ortsführungen erfahren Sie einfach mehr!

Bei den ca. 90-minütigen Rundgängen gewähren Ihnen unsere erfahrenen Gästeführer mitreißende Einblicke!

Die nächsten Ortsführungen oder Wanderungen

Krippenführung

Krippenführung

Krippenführung

weitere Veranstaltungen

In der Hauptsaison finden zwischen Mitte März und Mitte Oktober jeden Freitag um 16 Uhr öffentliche Führungen ab dem Thieplatz statt.

Eine vorherige Anmeldung in der Bad Laer Touristik (bis Freitag 14.30 Uhr) ist erforderlich. Die Mindestteilnehmerzahl für die Führung beträgt 5 Personen. Die Kosten pro Teilnehmer liegen bei 5 Euro, mit Kurkarte ermäßigt 4 Euro. Die nächsten Termine entnehmen Sie auch gern unserem Veranstaltungskalender.

Gruppenführungen sind ebenfalls jederzeit in der Bad Laer Touristik buchbar. Die Pauschale pro Führung beträgt 55 Euro.

Bad Laer Touristik GmbH
Glandorfer Straße 5
49196 Bad Laer
Tel.: 05424 2911-88
E-Mail: touristinfo@bad-laer.de