Notdienste Unterkünfte Kontakt
Das Rathaus und ein Schild bei Tag
Metallschild mit Informationen, was ich wo erledige und Bad Laer Logo
Drei Menschen sitzen mit Schreibutensilien an einem Tisch

Laufende Bauleitverfahren

Vorentwurf der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 339 „Ortskern südlich Kurpark“ mit örtlichen Bauvorschriften
als Bebauungsplan der Innenentwicklung gem. § 13 a Baugesetzbuch (BauGB)
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (1) Baugesetzbuch (BauGB) sowie der Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 (1) BauGB


Die Gemeinde Bad Laer plant auf einem Areal nördlich der Katholischen Kirchen St. Marien, westlich der Schweinegasse und östlich der Kesselstraße die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 339 „Ortskern südlich Kurpark“ mit örtlichen Bauvorschriften als Bebauungsplan der Innenentwicklung gem. § 13 a BauGB.

Durch die geplante Änderung des Bebauungsplans soll im östlichen Teilbereich eine nicht mehr erforderliche Fläche für den Gemeinbedarf mit der Bestimmung „Sozialen Zwecken dienende Gebäude und Einrichtungen“ in ein Allgemeines Wohngebiet umgewandelt werden.

Des Weiteren ist vorgesehen, bisher festgesetzte, jedoch tatsächlich nicht verfügbare Geh-, Fahr- und Leitungsrechte aufzuheben.

Die im nordwestlichen Planbereich festgesetzte öffentliche Parkplatzfläche soll ihrer tatsächlichen Nutzung entsprechend als privater Parkplatz ausgewiesen werden.

Daneben soll im Süden des Änderungsbereiches der tatsächlichen Nutzung entsprechend eine Fläche mit einer kirchlichen Einrichtung (Pfarrbüro), welche bisher als Mischgebiet (MI) festgesetzt wurde, in eine Gemeinbedarfsfläche mit der Zweckbestimmung „kirchlichen Zwecken dienende Einrichtungen“ geändert werden.

Der im ursprünglichen Bebauungsplan mit Gehrecht festgesetzte Weg, der von der Schweinegasse zur Kesselstraße führt, wird in die 1. Änderung übernommen beziehungsweise gesichert.

Am 08. Oktober 2020 hat der Gemeinderat beschlossen, eine freiwillige frühzeitige Unterrichtung und Erörterung der Öffentlichkeit sowie die frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange durchzuführen.

Aufgrund der coronabedingten Restriktionen ist die Durchführung einer öffentlichen Bürgerversammlung derzeit nicht möglich. Ersatzweise wird hiermit der Vorentwurf der 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 339 „Ortskern südlich Kurpark“ mit örtlichen Bauvorschriften samt Kurzerläuterung veröffentlicht.

Die Öffentlichkeit erhält

bis einschließlich zum 20. November 2020

nach vorheriger Terminabsprache (Frau Seydel, Tel. 0 54 24 / 29 11 60, Email: seydel@bad-laer.de) während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung (montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr sowie montags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr und donnerstags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr) Gelegenheit zur Unterrichtung und Erörterung der Planung sowie zur Äußerung.

Vorentwurf 1. Änderung B-Plan 339 - Ortskern südlich Kurpark, Kurzerläuterung (PDF, 495 KB)

Vorentwurf 1. Änderung B-Plan 339 - Ortskern südlich Kurpark, Planzeichnung mit Legende und örtlichen Bauvorschriften (PDF 1,06 MB)