Notdienste Unterkünfte Kontakt
Das Rathaus und ein Schild bei Tag
Metallschild mit Informationen, was ich wo erledige und Bad Laer Logo
Drei Menschen sitzen mit Schreibutensilien an einem Tisch

Steuern und Gebühren


Informationen zur Grundsteuerreform in Niedersachsen

Grundsteuerreform in Niedersachsen
Ab dem 01.01.2025 soll die Grundsteuer nach einer neuen Systematik erhoben werden. Auf der Internetseite des Landesamtes für Steuern Niedersachsen (https://lstn.niedersachsen.de/steuer/grundsteuer) können Sie sich darüber informieren. Unter der genannten Webadresse werden regelmäßig neue Informationen eingestellt und die FAQ angepasst bzw. erweitert.




Steuersätze, Benutzungsgebühren sowie weitere Steuern und Abgaben in Bad Laer
 

 

2019

2020

2021

Grundsteuer A

360

360

360

Grundsteuer B

360

360

360

Gewerbesteuer

390

390

390

       

 

 

2019

2020

2021

Frischwasser

     

Verbrauchsgebühr je m³ inkl. 7% MWSt

1,64 €

1,46 €

1,57 €

Grundgebühr je Monat inkl. 7% MWSt

3,50 €

3,57 €

3,57 €

Schmutzwasser (je cbm)

     

Verbrauchsgebühr

2,88 €

3,16 €

3,20 €

Regenwasser (jährlich)

     

je Berechnungseinheit á 50 qm

12,44 €

14,88 €

17,96 €

Abwasserabgabe (jährlich)

     

Je Person

17,90 €

17,90 €

17,90 €

Fäkalschlammentsorgung (je cbm)

     

bei Abholung

32,29 €

32,29 €

32,29 €

bei Selbstablieferung

3,20 €

3,20 €

3,20 €

Hundesteuer (jährlich)

     

1. Hund

54,00 €

54,00 €

54,00 €

2. Hund

72,00 €

72,00 €

72,00 €

3. Hund und jeder weitere

90,00 €

90,00 €

90,00 €

Gefährliche Hunde

600,00 €

600,00 €

600,00 €

Vergnügungsteuer (monatlich)

     

in Gaststätten

     

Geräte mit Gewinnmöglichkeit

11 v.H.

11 v.H.

18 v.H.

Geräte ohne Gewinnmöglichkeit

25,00 €

25,00 €

25,00 €

in Spielhallen

     

Geräte mit Gewinnmöglichkeit

11 v.H.

11 v.H.

18 v.H.

Geräte ohne Gewinnmöglichkeit

50,00 €

50,00 €

50,00 €

Umlegung Beitrag UHV Hase/Bever

     

je ha Grundstücksfläche

12,00 €

12,00 €

13,00 €