Notdienste Unterkünfte Kontakt
Wegekapelle bei schönem Wetter am Tag
Lesebank mit rotem Bücherkasten im Freien
Rotes Informationsschild vor einem Haus und blauem Himmel

Familien

FAMILIEN-SERVICE-BÜRO- Bad Laer

KINDERBETREUUNG HAND IN HAND

Herzlich Willkommen in Ihrem Familien-Service-Büro!
Eine gute Kinderbetreuung schafft Freiräume. Sie ermöglicht Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bietet Kindern die Gelegenheit, gemeinsam die Welt und sich selbst zu entdecken.
Sie eröffnet neue Perspektiven, fördert Sozialkompetenz und ist der Grundstein für ein zufriedenes Familienleben.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unser Familien-Service-Büro.
Die Familien-Service-Büros mit ihren Leistungen sind gefördert durch das Land Niedersachsen und den Landkreis Osnabrück.

Wir informieren!
Die Betreuungslandschaft ist heute vielfältiger denn je. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick und zeigen Ihnen, wo und wie Sie für Ihr Kind eine individuelle Betreuung finden. Auch bei Fragen zu Kosten, Anträgen usw. stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir beraten!
So vielschichtig wie Ihre jeweilige Lebenssituation sind auch die Betreuungsmöglichkeiten für Ihr Kind. Ob Baby, Kleinkind oder im Schulalter – gemeinsam suchen wir für Ihren individuellen Bedarf eine Lösung. Vereinbaren Sie auf Wunsch einfach einen Termin für ein fachliches Beratungsgespräch.

Wir vermitteln!
Wir zeigen Ihnen auf, welche qualifizierten Tagespflegepersonen oder Babysitter in Ihrer Nähe noch Plätze frei haben und vermitteln diese gern an sie weiter. Auch wenn Sie später Ihre Betreuungszeiten ändern möchten oder sonstige Fragen aufkommen, sind wir für Sie da.

Wir qualifizieren!
Durch Schulungen und fachliche Begleitung fördern und sichern wir fortlaufend die Betreuungsqualität unserer Tagespflegepersonen und Babysitter. Falls sie sich selbst für diese erfüllende Aufgabe interessieren, informieren wir Sie gern über Anforderungen, Tätigkeit usw.

BEI UNS SIND SIE RICHTIG!

-    Wenn Sie sich grundsätzlich über Betreuungsmöglichkeiten für Kinder von 0 bis 14 Jahren
     informieren möchten.
-    Wenn Sie geeignete Kindertagespflegepersonen suchen oder sich selbst qualifizieren möchten.
-    Wenn Sie einen Betreuungsplatz in einer Kindertagesstätte suchen.
-    Wenn Sie auch in den Schul-und Ferienzeiten Ihr Kind gut betreut wissen möchten.
-    Wenn Sie qualifizierte Babysitter suchen oder den Babybesuchsdienst wünschen.

WIR SIND FÜR SIE DA!

Ihre Ansprechpartnerinnen:
- Christiane Holkenbrink
   Telefon: 05424-2911-14
   E-Mail: holkenbrink@bad-laer.de

- Bibiana Görig
   Telefon: 05424-2911-58
   E-Mail: goerig@bad-laer.de

SPRECHZEITEN:
Montag – Freitag  8:30 – 12:00 Uhr    
Montag                15:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag         15:00 – 18:00 Uhr
Sowie Termine nach Vereinbarung

Familien-Service-Büro Bad Laer
Glandorfer Straße 5 | 49196 Bad Laer

Babybesuchsdienst

Baby sein in Bad Laer – da fängt das Leben gleich gut an! Der Babybesuchsdienst der Gemeinde Bad Laer heißt nicht nur den neuen Mitbürger oder die neue Mitbürgerin willkommen mit einem kleinen Geschenk, es ist vor allem auch ein toller Service für die frischen gebackenen Eltern.
Sie erhalten Informationen über Fragen rund um das Thema Kind und Familie:

  • Hebammen
  • Die U-Untersuchungen
  • Das Familienzentrum mit Elterncafé
  • Kursangebote wie z.B. Babyschwimmen, Babymassage, PEKiP, Beikost oder 1. Hilfe am Kind
  • Krabbelgruppen
  • Angebote der örtlichen Vereine
  • Kinderbetreuungsangebote – Krippe, Kindertagespflege, Kindergarten, Babysitter  

Frühe Hilfen Bad Laer

Frühe Hilfen umfassen möglichst frühzeitige, koordinierte und multiprofessionelle Angebote im Hinblick auf die Entwicklung von Kindern vor allem in den ersten Lebensjahren für Mütter und Väter sowie schwangere Frauen und werdende Väter.

Hierfür ist ein Aufbau eines regionalen Kooperationsnetzwerkes, bestehend aus allen wichtigen Akteuren im Kinderschutz notwendig.

Hierzu hatte Bad Laer am 27.09.2017 seine Auftaktveranstaltung:

Rund 30 Akteure kamen zu diesem wichtigen Thema zusammen um sich gemeinsam auszutauschen. Die folgenden Fragen standen auf der Tagesordnung: Wie sind die Akteure bereits vernetzt?  Was fehlt in Bad Laer? und  mit welchen Themen wollen wir uns im Netzwerk beschäftigen? Positiv wurde in diesem ersten Treffen festgestellt, dass die einzelnen Akteure bereits schon sehr gut miteinander vernetzt sind.

Hier die wichtigsten Themen mit denen sich das Netzwerk zunächst weiter beschäftigen möchte: Wissen was die anderen machen, Angebote im Ort/Broschüre, Verlässlichkeit.

Die Lenkungsgruppe setzt sich aus 2 Mitarbeiterinnen aus dem Fachbereich Jugend des Landkreises Osnabrück, 2 Mitarbeiterinnen aus dem Familienservicebüro der Gemeinde Bad Laer und 2 Kindergartenleitungen zusammen.       

Schulen

Informationen zu den Kindergärten und Schulen in Bad Laer finden Sie hier.

Die Hände zweier Menschen halten gemeinsam kleine Schuhe
denira/Shutterstock.com
Billion Photos/Shutterstock.com
Studio Romantic/Shutterstock.com