Instagram Notdienste Unterkünfte
Das Rathaus und ein Schild bei Tag
Metallschild mit Informationen, was ich wo erledige und Bad Laer Logo
Drei Menschen sitzen mit Schreibutensilien an einem Tisch

Geführte Wanderung auf dem Dörenberg

Bei bestem Wetter unter strahlend blauem Himmel machten sich am vergangenen Wochenende 25 Teilnehmende auf den Weg zum Dörenberg. Sie erwartete eine tolle Aussicht und Wissenswertes zum Erholungsort Wald. Das Regionalmanagement Südliches Osnabrücker Land hatte zum zweiten Mal zu einer geführten Wanderung zum Thema Forstwirtschaft eingeladen. Wibeke Schmidt und Reinhard Ferchland von den Niedersächsischen Landesforsten begleiteten die Führung mit ihrem Know-how zum Thema Wald. Schwerpunkt der Wanderung auf dem Dörenberg war die Vereinbarkeit von Naturschutz, Waldnutzung und Erholung.

Rund drei Stunden führten die Expertin und der Experte von den Landesforsten die Gruppe durch das Waldgebiet auf dem Dörenberg in Bad Iburg. Die Teilnehmenden erfuhren währenddessen vieles über die verschiedenen Funktionen des Waldes. Auch wie sich der Klimawandel auf die Pflege und Bewirtschaftung der Wälder auswirkt, war Thema der geführten Wanderung. Es sei jetzt schon wichtig, in die Zukunft zu schauen und die richtigen Bäume zu pflanzen, die mit dieser Herausforderung zurechtkommen, erklärten Wibeke Schmidt und Reinhard Ferchland den Teilnehmenden. Den Wald zu erhalten, ist eine wichtige Aufgabe für den Klimaschutz. Aber auch als Erholungsort erfüllen Wälder eine wichtige Funktion für Einheimische und Touristen. Hier gibt es verschiedene Interessen: Der Dörenberg ist bei Mountainbikern sehr beliebt. Zwischen ihnen und anderen Erholungssuchenden sollte es eine gegenseitige Rücksichtnahme geben, damit der Wald für alle ein Ort der Erholung und zur Freizeitgestaltung ist.

„Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben wir viel positives Feedback zur Wanderung bekommen. Auch das Interesse an weiteren derartigen Veranstaltungen ist da, sodass wir voraussichtlich im Herbst eine weitere Wanderung anbieten werden“, verriet Lisa Naschert, Regionalmanagerin der ILE-Region Südliches Osnabrücker Land. Am Ende der geführten Wanderung bekam die Gruppe unter anderem eine Ausgabe des Magazins „Waldstück“ und Infos zur Klima-Aktie, mit der die Aufforstung in den Niedersächsischen Landesforsten unterstützt werden kann. Lisa Naschert verteilte außerdem Samentütchen mit regionalem Saatgut an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Eine Gruppe von Menschen steht im WaldWanderung Dörenberg 2022 (c) ILE-Regionalmanagement SOL