Notdienste Unterkünfte Kontakt
Das Rathaus und ein Schild bei Tag
Metallschild mit Informationen, was ich wo erledige und Bad Laer Logo
Drei Menschen sitzen mit Schreibutensilien an einem Tisch

Spiel, Spaß und Action: Anmeldezeitraum für die Bad Laerer Ferienspiele hat begonnen

Die gute Nachricht vorab: Auch in diesem Jahr wird es die beliebten Ferienspiele des Bad Laerer Jugendtreffs geben, erstmals unter der Federführung des neuen Trägers der Jugendpflege, dem Kinderhaus Wittlager Land. Der Anmeldezeitraum für das Ferienprogramm hat am Montag begonnen. Noch bis zum 25. Juni werden online unter www.ferienpass-badlaer.de Anmeldungen für die verschiedenen Aktionen entgegengenommen. 

Gemeinsam mit Vereinen und den Jugendpflegen in Bad Iburg und Glandorf haben die Organisatoren ein buntes Programm mit einer Mischung aus Kreativität, Spiel, Sport und Action für die Kids und Jugendlichen zusammengestellt.

Bedingt durch die notwendigen Vorschriften zur Covid-19-Pandemie werden die Ferienspiele in diesem Sommer zum Teil etwas anders gestaltet als gewohnt, erklärt der Jugendtreff Bad Laer. Bei der Durchführung der Veranstaltungen würden die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen beachtet und auch die geplanten Gruppengrößen seien entsprechend der aktuellen Vorgaben angepasst worden. Die Bezahlung der Veranstaltungen sei in diesem Jahr nur per Überweisung möglich. Zudem bitten die Veranstalter um Verständnis dafür, dass zu jeder Aktion ein Mund- und Nasenschutz mitzubringen ist.

Doch das Programm der Ferienspiele kann sich auch in diesem Jahr sehen lassen: Vom Schmiede- bis zum Graffiti-Workshop, vom Stand up Paddling am Dümmer bis zur Schmuckwerkstatt und von der Draisinenfahrt bis zum Besuch des Klimahauses in Bremerhaven erwartet die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein abwechslungsreiches Angebot, bei dem wirklich für jede*n was dabei ist! Deshalb lohnt es sich, schnell zu sein und rechtzeitig eine eigene Wunschliste unter www.ferienpass-badlaer.de anzulegen. Sollte es aufgrund der Pandemielage kurzfristig zu Änderungen in den Planungen kommen, werden diese hier ebenfalls zeitnah veröffentlicht.

Ab dem 25. Juni geht es dann für die Organisatoren an die Zuteilung der Plätze. 

Doch auch, wenn man mal keine Teilnahme am Traum-Kursus ergattern konnte, hat der Jugendtreff so einige Ideen entwickelt, die die Ferienzeit versüßen: Für jede Woche können sich die jungen Bad Laerer*innen ein neues Bastelpaket zur Abholung am Jugendtreff buchen, das für Spaß und Kreativität zuhause sorgt. So können sich die Kinder und Jugendlichen in der Urlaubszeit zum Beispiel Mini-Geldbeutel anfertigen oder einen Hackysack häkeln.

Eine besondere Überraschung hat sich das Team um die Sozialarbeiter*innen Theresa Ramthun und Robin Herzberg mit der Entwicklung einer QR-Code-Rallye einfallen lassen. Bei dieser Rätseltour können sich die Jugendlichen eigenständig oder Kids mit ihrer Familie auf den Weg machen. An verschiedenen Punkten in Bad Laer werden QR-Codes versteckt, die es zu finden gilt. Diese können mit dem Smartphone per QR-Code-Scanner ausgelesen werden, welchen man kostenfrei im Internet herunterladen kann. Dann gilt es, online eine Frage bzw. Aufgabe zu erfüllen. Hier darf man selbst zum Sherlock Holmes werden und die Rätsel des Jugendtreffs knacken! Ein idealer Zeitvertreib, bei dem auch die geltenden Kontaktbeschränkungen eingehalten werden können. Hinweise und eine Anleitung für die QR-Code-Rallye werden zu Ferienbeginn auf der offiziellen Internetseite des Jugendtreffs unter www.jugendtreffbadlaer.de sowie dem Instagram-Account jugendtreff_laer veröffentlicht.

Über diese beiden Kanäle stellt der Jugentreff übrigens seit Pandemiebeginn auch zahlreiche Tipps gegen Langeweile zur Verfügung, zu denen wöchentlich ein neuer Tipp zur Freizeitgestaltung hinzukommt und welche einfach und eigenständig von daheim umgesetzt werden können.

Aber auch der persönliche Austausch wird planungsgemäß ab Donnerstag, den 18. Juni, wieder im Jugendtreff selbst mit einer begrenzten Besucherzahl stattfinden können. Öffnungszeiten und Rahmenbedingungen sind ebenfalls stets aktuell auf der Internetseite www.jugendtreffbadlaer.de einsehbar.

 

 

 

 

 

Kontakt

Kinderhaus Wittlager Land gGmbH

Jugendpflege Bad Laer

Theresa Ramthun/Robin Herzberg

Wilhelmstraße 3 49196 Bad Laer

Mobil: 0160/95178477

Email: theresaramthun@kinderhaus-wittlagerland.de

Mobil: 0170/3807687

Email: robinherzberg@kinderhaus-wittlagerland.de

www. jugendtreffbadlaer.de

 

 

Noch bis zum 25. Juni werden online Anmeldungen für die Bad Laerer Ferienspiele in Form von Wunschlisten entgegengenommen. (Foto: Gemeinde Bad Laer)