Notdienste Unterkünfte Kontakt
Das Rathaus und ein Schild bei Tag
Metallschild mit Informationen, was ich wo erledige und Bad Laer Logo
Drei Menschen sitzen mit Schreibutensilien an einem Tisch

„Heimat shoppen“ und Bad Laer stärken – Überraschende Einkaufserlebnisse am 11. und 12. September

Unter dem Motto „Heimat shoppen“ beteiligen sich zahlreiche Einzelhändler und Gastronomen der INFO Werbegemeinschaft in Bad Laer mit kreativen Ideen am 11. und 12. September 2020 an den von der IHK initiierten Aktionstagen zur Unterstützung des stationären Handels. 

Bummeln, stöbern und ins Gespräch kommen – das lässt sich im familiären Umfeld des Sole-Heilbads Bad Laer bekanntermaßen besonders gut. Hier hat das Shoppingerlebnis noch eine individuelle Note und der Kunde darf sich sprichwörtlich als König fühlen – eine Erfahrung, die beim heute so oft getätigten Onlinekauf fehlt. Mit der Aktion „Heimat shoppen“ möchte man nun nicht nur auf die zwischenmenschliche Komponente des lokalen Einkaufens aufmerksam machen. Ziel der Kampagne ist es, auch das Bewusstsein für die große Bedeutung des Einkaufens im eigenen Ort zu schärfen. „Mit der persönlichen Kaufentscheidung trägt jede Bürgerin und jeder Bürger aktiv zur Stärkung eines lebendigen und interessanten Ortszentrums bei“, erklärt Bürgermeister Tobias Avermann, „daher stehen wir als Gemeinde und Bad Laer Touristik geschlossen hinter dieser tollen Aktion!“

Denn Heimat-Shopper unterstützen direkt die lokale Wirtschaft, sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze und sorgen so für ein attraktives Bad Laer mit einem florierenden Zentrum, funktionierenden Vereins- und Veranstaltungsleben.

„Bad Laer ist ein Ort mit besonderem Charme und das soll auch so bleiben. Darum rufen wir dazu auf, die ‚Heimat shoppen‘-Aktionstage zu nutzen und sich selbst ein Bild von den zahlreichen Überraschungen unserer Mitglieder zu verschaffen!“,  so Josef Westing, Vorsitzender der INFO Werbegemeinschaft.

Hierfür haben sich die ortsansässigen Geschäfte und Gastronomen so einiges  einfallen lassen, das für ein besonderes Einkaufserlebnis sorgen wird – von (Topf-)Blumengrüßen über kulinarische Schmankerl bis hin zu exklusiven Rabatten. Die Bad Laer Touristik sorgt am Samstag, den 12. September, in der Zeit von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr zudem mit atmosphärisch-eleganter Straßenmusik des „L’Accordéoniste“ Martin Gehrmann, der als Walking Act im Ortskern unterwegs sein wird, für ein stimmungsvolles Rahmenprogramm. 

Gerade in Corona-Zeiten haben die in der Werbegemeinschaft organisierten  ortsansässigen Unternehmen immer wieder Ihren Ideenreichtum bewiesen, sei es durch den SOLEdaritätsgutschein, der bei Bad Laerer Bürgerinnen und Bürgern riesigen Anklang fand und viele Unternehmen während des Lockdowns unmittelbar unterstützt hat, oder durch neue Abhol- und Lieferdienste.

„Wir möchten nun ein Dankeschön an unsere Kunden zurückgeben“, freut sich Beate Schwöppe von SCHWÖPPE MODEN und begrüßt, dass durch die Aktion „Heimat shoppen“ das Gemeinschaftsgefühl im Ort gestärkt wird.

In der INFO Werbegemeinschaft und in der Gemeinde ist man sich einig: „Schlendert mal wieder durch das schöne Bad Laer und shoppt lokal. Wir freuen uns auf Euch!“ 

Teilnehmende Händler und Gastronomen:

  1. KURAPOTHEKE: jeder Kunde erhält eine Überraschung
  2. DER LIEBLINGSLADEN: schenkt seinen „himmlischen“ Kunden zum Einkauf orig. Leysieffer Champagnertrüffel und Himmlische
  3. Raumausstatter GARDINEN BÜHREN
  4. SCHUH KÄLKER: ein Fläschchen Prosecco beim Schuhkauf
  5. Bio-Restaurant GOLDWERTH: bietet leckere hausgemachte Limonaden an
  6. PIEPers Landidyll Hotel: bietet Kaffee und leckeren hausgemachten Kuchen an – jeder Gast bekommt gratis ein Gläschen selbstgemachte Konfitüre
  7. Restaurant ARKADE: bietet den Gästen eine Auswahl handgemachter Cocktails
  8. SCHWÖPPE MODEN: bietet den Kunden ein Shopping-Erlebnis bei Prosecco und leckeren Kaffeespezialitäten, zu jedem Einkauf gibt es eine hübsche herbstliche Topfpflanze
  9. MARLIES MODE: es werden Kaffee mit kleinen Kuchenstückchen, Sekt und Säfte gereicht; beim Kauf erhält jeder Kunde eine Sonnenblume samt Gutschein
  10. SOLEVITAL: gewährt den Kunden 10% auf die Familienkarte Sole+Aktiv und 10% auf Kaffee und Kuchen in der Kombüse
  11. EVA HÜSER PRAXIS: 20 min. Aromaölmassage zum Aktionspreis von €16,00 (Terminvereinbarung notwendig)
  12. Uhren, Optik, Schmuck KNEMEYER
  13. Bücher BECKWERMERT
  14. Baustoffe LINTKER
  15. EICHHOLZ Maler- und Restaurierungswerkstatt
  16. Hotel Restaurant HAUS GROSSE KETTLER
  17. HEIMSATH HUNDORF
Gemeinsam für ein starkes Bad Laer – so präsentieren sich Bad Laers Bürgermeister Tobias Avermann und die Mitglieder der INFO Werbegemeinschaft im Rahmen der „Heimat shoppen“-Aktion