Notdienste Unterkünfte Kontakt
Ein kleiner Ausschnitt einer möglichen Gartengestaltung in einem Zelt dargestellt
Eine Show am Abend mit zwei Darstellern und Feuer
Viele Besucher bei einer sommerlichen Veranstaltung
Diese Veranstaltung ist bereits am 01. August 2020 um 15:00 - 17:00 Uhr gewesen.

Waldbaden

Schlendern, verweilen, den Blick weiten und die Hände Rinde und Blätter ertasten lassen – beim „Waldbaden“ darf die Badebekleidung getrost zu Hause gelassen werden. Dafür wird eingetaucht in die Atmosphäre des Waldes.

Waldbaden ist ein Gesundheits- und Tourismus-Trend aus Japan, bekannt als „Shinrin Yoku“, was so viel bedeutet wie „ein Bad in der Atmosphäre des Waldes nehmen“. Er gilt als wissenschaftlich fundierte Stress-Management-Methode und soll wie eine natürliche Präventionsmaßnahme wirken: Beim achtsame „Bad“ im Grünen können gesundheitsschädigende Stresshormone abgebaut und das eigene Immunsystems durch das Einatmen ätherischer Baumöle gestärkt werden.

Den Wald bewusst zu (er)leben hilft dabei, Körper und Geist in Balance zu bringen. Geführte Sparziergänge mit qualifizierten Kursleitern öffnen unsere meist einseitig geforderten Sinne und lassen uns staunen wie wir es seit Kindertagen nicht mehr getan haben.

Kleine Achtsamkeits-, Wahrnehmungs- und Atemübungen intensivieren die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldbades und helfen, einen Gang herunterzuschalten. Entschleunigung heißt das Zauberwort.

Anmeldung erforderlich bis Freitag, 16.30 Uhr, in der Bad Laer Touristik. Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen. Kleidung im Zwiebelprinzip wird empfohlen.

Teilnahmegebühr: ohne Kurkarte 5 €, mit Kurkarte 4 €

Ort Wanderparkplatz Schützenhaus
Auf dem Blomberg 2
zurück zur Auswahl
Veranstalter Bad Laer Touristik GmbH