Notdienste Unterkünfte Kontakt
Ein kleiner Ausschnitt einer möglichen Gartengestaltung in einem Zelt dargestellt
Eine Show am Abend mit zwei Darstellern und Feuer
Viele Besucher bei einer sommerlichen Veranstaltung
12. Dezember 2019 um 18:00 Uhr

Orgelkonzert mit Sul-Bi-Yi, Kloster Andechs

SUL BI YI

Sul Bi Yi wurde 1988 in Pyung-taek (Südkorea) geboren. Ihren ersten Klavierunterricht erhielt sie bereits im Alter von drei Jahren. Später errang sie viele Preise bei den Klavierwettbewerben. 2006 begann sie an der Hochschule für Musik und Theater München zunächst das Studium der katholischen Kirchenmusik, zwei Jahre darauf studierte sie das Konzertfach Orgel bei Prof. Harald Feller. Chorleitung studierte sie bei Prof. Michael Gläser, Orchesterleitung bei Prof. Christoph Adt und das liturgische Orgelspiel bei Wolfgang Hörlin. 2013 schloss sie ihre Kirchenmusikstudien ab. 2016 legte sie an der Münchner Musikhochschule bei Prof. Bernhard Haas ab. Im selben Jahr trat sie ihren Dienst als Kirchenmusikerin in Kloster Andechs an.

Zahlreiche Preise wurden Sul Bi Yi bisher verliehen. 2009 gewann sie den 1. Preis beim Bertold-Hummel Wettbewerb in Regensburg, 2011 den Sonderpreis beim Gasteigwettbewerb in München. Als Stipendiatin der Yehudi Menuhin Stiftung konzertiert sie immer wieder in dem von der Stiftung gegründeten Projekt „Live Music Now“. 2013 gewann sie den 1. Preis und den Sonderpreis (für die beste Interpretation von Wagner-Liszt) beim Internationalen Orgelwettbewerb in St. Maurice in der Schweiz. Den zweiten Platz belegte Sul Bi Yi heuer beim Internationalen Bachwettbewerb für Orgel in Wiesbaden und 2015 beim Internationalen Orgelwettbewerb in Luxembourg-Düdelange. 2016 hat sie den 1. Preis beim Rheinberger Orgelwettbewerb in Liechtenstein gewonnen.

Ort Kath. Kirche
Am Kirchplatz 1
49196 Bad Laer
zurück zur Auswahl
Veranstalter Kath. Kirchengemeinde St. Mariae Geburt und St. Antonius