Notdienste Unterkünfte Kontakt
Ein kleiner Ausschnitt einer möglichen Gartengestaltung in einem Zelt dargestellt
Eine Show am Abend mit zwei Darstellern und Feuer
Viele Besucher bei einer sommerlichen Veranstaltung
27. Juni 2021 um 18:00 Uhr

Orgelkonzert mit Prof. Gerhard Weinberger, München

Hochschulprofessor, Konzertorganist und Herausgeber zahlreicher Editionen, zählt zu den profiliertesten Organisten der Gegenwart. Geboren 1948, studierte er an der Hochschule für Musik München Orgel bei Prof. Franz Lehrndorfer sowie Kirchen - und Schulmusik. 1971 war er zweiter Preisträger im Fach Orgel beim ARD-Wettbewerb. 1974 Berufung als Dozent für Orgel und Kirchenmusik an die Hochschule für Musik in München. 1977 erhielt er mit 29 Jahren dort eine Professur für Orgel. Von 1983 - 2011 hatte er die ordentliche Professur für Orgel an der Hochschule für Musik in Detmold inne, wo er eine internationale Orgelklasse unterrichtete und die Abteilung Kirchenmusik leitete, außerdem das Vokalsolisten-Ensemble der Barockakademie.

Gerhard Weinberger unterrichtete darüber hinaus vier Jahre im Lehrauftrag an der Hochschule für Kirchenmusik Regensburg (1979-83) und neunzehn Jahre an der Hochschule für Musik Würzburg (1983-2002). Er ist Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste und des Direktoriums der Neuen Bachgesellschaft Leipzig. 2017 wurde ihm für seine künstlerischen, wissenschaftlichen und pädagogischen Verdienste das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Zahlreiche Konzerte führten ihn in fast alle europäischen Länder, nach Asien, Nord- und Südamerika. 50 CD-Aufnahmen, verschiedene Schallplattenpreise (1979 - 1999 - 2000 - 2005), Jurytätigkeit, internationale Meisterkurse, über 50 Editionen von Orgel- und geistlicher Chormusik und das Buch „Zur Interpretation der Orgelmusik Johann Sebastian Bachs“ belegen sein umfangreiches Schaffen. Für seine Gesamteinspielung der Orgelwerke Bachs auf historischen Instrumenten erhielt Gerhard Weinberger den Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik 2009.

Mit seiner Frau Beatrice-Maria Weinberger konzertiert der Künstler regelmäßig auch mit vierhändiger Orgelmusik.

 

Ort Kath. Kirche
Am Kirchplatz 1
zurück zur Auswahl
Prof. Gerhard Weinberger
Veranstalter Kath. Kirchengemeinde St. Mariae Geburt und St. Antonius