Notdienste Unterkünfte Kontakt
Das Rathaus und ein Schild bei Tag
Metallschild mit Informationen, was ich wo erledige und Bad Laer Logo
Drei Menschen sitzen mit Schreibutensilien an einem Tisch

„click and meet“ auch im Rathaus – Online-Terminvergabe für den Bürgerservicebereich

Durch die Corona-Pandemie haben sich auch die Notwendigkeit und Bereitschaft zur vermehrten Nutzung neuer digitaler Instrumente für Kommunalverwaltungen verstärkt. Dies vor allem, wenn sie den Weg in Richtung Normalität erleichtern. 
Auch die Gemeindeverwaltung möchte trotz Pandemie den Bürgerinnen und Bürgern einen möglichst guten gewohnten Service bieten und sie nach Möglichkeit wieder regelmäßig in den Räumlichkeiten bedienen. 


Wie auch für alle anderen Lebensbereiche gibt es die Vorgaben, Menschenansammlungen und Schlangenbildungen möglichst zu vermeiden. Das gelingt am ehesten durch komfortable Möglichkeiten zur Terminvergabe, die auch die Gemeinde Bad Laer jetzt geschaffen hat. 
Über mehrere Wege können die Bad Laerer*innen für ihre Anliegen im publikumsintensiven Bürger- und Ordnungsbereich jetzt ihren Wunschtermin innerhalb der Bürozeiten vereinbaren:
•    Online via Smartphone oder Homepage
•    telefonisch oder
•    persönlich im Rathaus am neu eingerichteten Ticketschalter.

Auch spontane Termine bleiben möglich, jedoch muss damit gerechnet werden, dass dann aktuelle Zeitfenster bereits belegt sind, so dass der dann nächstmögliche freie Termin angeboten wird. Eine Terminreservierung auf einem der vorgenannten Wege empfiehlt sich daher in jedem Fall. 


Welche Vorteile sind mit dem neuen Terminsystem verbunden?
Lange Wartezeiten, insbesondere in der gegenwärtigen Pandemischen-Situation, werden mit der neuen Terminvereinbarung minimiert. Die Bürger*innen können nun zu jeder Tag- und Nachtzeit von zu Hause aber auch unterwegs über das System einen freien Termin mit einem konkreten Anliegen buchen und erhalten dabei vorab bereits weitere Informationen. Dabei werden durch die neue Herangehensweise auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung entlastet. Diese können sich nun gezielter auf die Kundschaft und deren Anliegen vorbereiten und langfristig durch weniger eingehende Telefonate auch spürbar entlastet. 
Die Bürgerinnen und Bürger erhalten bei „Timeacle“ u.a. auch eine Bestätigung ihres Termins auf ihre E-Mailadresse. Eine Live-Kommunikation, sei es durch die Notwendigkeit einer kurzfristigen Stornierung eines Termins oder ergänzende Hinweise sind zudem gewährleistet. Auch sendet das System kurz vor dem eigenen Termin noch eine Terminerinnerung zu. Dies ist besonders hilfreich, da in der Vergangenheit zu viele Termine ohne eine entsprechende Rückmeldung verspätet oder gar nicht wahrgenommen wurden.
Die Bürgerinnen und Bürger, die nicht über die Möglichkeit verfügen online einen Termin zu vereinbaren oder Fragen zu Dienstleistungen haben, wird es weiterhin möglich sein auch telefonisch oder bei persönlicher Vorsprache einen Termin zu erhalten. 
So ist es nach wie vor auch möglich spontan einen Termin ohne vorherige Terminabsprache zu beantragen. Hierfür steht, so es die Pandemie zulässt, im Eingangsbereich des Rathauses ein neu eingerichteter Ticketschalter für die persönliche Ticketvergabe vor Ort zur Verfügung – im Zweifelfall dann aber mit Wartezeiten. 
Die Gemeinde Bad Laer regt schon jetzt an, zukünftig Termine bequem von zu Hause online zu buchen.
Weitere Informationen zur Online-Terminvereinbarung finden Sie hier. Einen telefonischen Termin vereinbaren Sie unter der 05424 29 11 50, der 05424 29 11 18 oder der 05424 29 11 99.

Online-Terminbuchungsmöglichkeit auf der Startseite der Bad Laerer Homepage
Ansicht der Terminbuchungssoftware für die Gemeinde Bad LaerScreenshot der mobilen Homepage-Ansicht bei der Navigation zur Termin-Buchung.